VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung
Amand Aglaster
Urbanstr. 71
10967 Berlin

Tel. +49 (0)30 251 04 16
Fax +49 (0)30 251 11 36
e-mail: info@vwb-verlag.com
Inhaber: Amand Aglaster
Ist.Id.Nr. DE135758172


Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot. Das Thema Datenschutz wird von uns sehr ernst genommen. Insbesondere der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung des unseres Webangebots www.vwb-verlag.com ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden dabei im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften vertraulich behandelt und geschützt.
Eine Besuch der Internetseiten des VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift usw., erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchter Besuchern unserer Webseite Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.
VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf anderen Wegen, beispielsweise telefonisch oder per Fax an uns zu übermitteln.

Im Folgenden erhalten Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs erfasst und wie diese genutzt werden.


1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Der VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung verwendet keine Userkennungen und Sie werden nicht aufgefordert, sich anzumelden oder personenbezogene Daten preiszugeben. Ihre Zugriffe auf die Webseiten werden jedoch, wie bei allen Internetseiten, protokolliert. Dies geschieht zu statistischen Zwecken und zur Aufrechterhaltung und Verbesserung des laufenden Betriebs. Protokolliert werden dabei:
• die IP-Adresse Ihres Rechners
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Name und URL der abgerufenen Datei oder Seite
• Name oder URL einer hochgeladenen Datei
• die übertragene Datenmenge und die Art der übertragung (GET/POST)
• eine Meldung über den Erfolg der durchgeführten Aktion
• die Kennung des verwendeten Browsers und Betriebssystems
• die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer)
Aus diesen protokollierten Daten ist Ihre Identität für mich nicht ableitbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer E-Mail-Anfrage oder Eingabe in ein Kommentarformular, machen. Soweit Sie personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge/Bestellungen und für die technische Administration des Webangebots verwendet.
Wir weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (speziell bei unverschlüsselt übermittelten Daten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


2. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kurze Textinformationen, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dieser Website enthalten. Cookies helfen uns, diese Website für Sie optimal zu gestalten und erleichtern Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben so gespeichert werden, dass Sie diese nicht ständig wiederholen müssen.
über Ihre Browser-Einstellungen können Sie selbst Einfluss darauf nehmen, ob und wie lange Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. So können Sie beispielsweise einstellen, dass Cookies beim Verlassen des Browsers gelöscht werden, dass Cookies von Drittanbietern nicht angenommen werden, oder dass der Browser die Annahme aller Cookies generell verweigert. über Ihren Browser können Sie auch alle gesetzten Cookies einsehen und löschen. Bitte beachten Sie, dass ein generelles Verweigern von Cookies zu kleineren Einschränkungen im Nutzungskomfort dieses Webangebots führen kann.
Cookies können auch von Drittanbietern und Werbepartnern gesetzt werden. Beachten Sie dazu bitte auch die Hinweise im folgenden Abschnitt.


3. Drittanbieter

Das komplette Internetangebot vom VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung wird auf Servern der Firma All-Inkl.com – Neue Medien Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf gehostet. Damit hat All-Inkl.com auch Zugriff auf alle gespeicherten Daten von VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung.
Die Internetseite des VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht der VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch den Verlag Klaus Schwarz daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.


4. Soziale Netzwerke
Der VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung biete auf seiner Webseite keine Verlinkung zu den sog. Sozialen Netzwerken an.


5. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).


6. Welche Daten werden erhoben

Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen/Bestellungen werden nur die für eine Bearbeitungnotwendigen Daten von Ihnen benötigt und ggf. von uns gespeichert:
- Name
- Anschrift
- e-mail
- Telefonnummer sowie Faxnummer
- ggf. Bankverbindung oder Kreditkartendaten zur Zahlungsabwicklung

Diese personenbezogenen Daten sind notwendig, um mit Ihnen, Ihre Anfrage beantworten oder Ihren Auftrag ausführen zu können.
Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Handhabung Ihrer uns überlassenen Daten.
Sofern die erhobenen persönlichen Daten nicht merh benötigt werden, werden diese regelmäßig gelöscht.


7. Weitergabe von Daten

über die vorher genannten Punkte hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur dann weitergegeben, wenn Sie zuvor eingewilligt haben (z.B. Kontaktgesuche zu unsren Autoren durch Presse oder andere Dritte). Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Eine Weitergabe erfolgt darüberhinaus an Behörden und staatliche Stellen, denen wir gegenüber Auskunftspflichtig sind.


8. Dauer, für die die personenbzognen Daten gespeichert werden

Der VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.


9. Auskunftsrecht sowie Recht aus Löschung Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:
* Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
* Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
* Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
* Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
* Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
* Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.
Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die beim VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an uns wenden. Es wird veranlasst, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.


Stand: Anfang Mai 2018